Spatenstich für das neue Logistikzentrum in Rastede

20. Mai 2020
Am 20. Mai 2020 fand der Spatenstich zum Neubau des VIEROL Logistikzentrums (Werk ll) in Rastede statt.

Zusammen mit dem Bauunternehmer Walter Hellmich und Rastedes Bürgermeister Lars Krause hat der Vorstand nun den offiziellen Spatenstich gemacht. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Runde der Teilnehmer klein gehalten.

Auf dem fast 20.000 Quadratmeter großem Grundstück entstehen zwei Hallen: eine wird 20,5 Meter und die andere 13,2 Meter hoch – insgesamt mit einer Hallenfläche von ca. 9.865m². Ziel der Investition ist die Automatisierung der Logistik mit modernster Flurfördertechnik. Das bestehende Logistiklager und die VIEROL Academy im Industriegebiet – nur 600 Meter entfernt – bleiben bestehen und werden zu einem Dienstleistungszentrum für Produktentwicklungen und Konfektionierung ausgebaut.

Laut Plan soll das neue Logistikzentrum im 2. Quartal 2021 fertiggestellt sein. Wir sind gespannt wie sich die Bauphase in den nächsten Monaten entwickeln wird und freuen uns auf das neue Werk ll in direkter Nähe zum Autobahnkreuz Oldenburg – Nord.