Logistics Division: Das VIEROL Logistikzentrum

Wir liefern unsere Qualitätsprodukte in mehr als 125 Länder weltweit. Möglich ist das nur durch eine herausragende, logistische Struktur. Ein ausgezeichnetes Datenmanagement-System ermöglicht uns eine besonders schnelle Lieferung: Bestellungen, die montags bis donnerstags bis 17 Uhr und freitags bis 16:30 Uhr eingehen, erreichen an Werktagen ihre Empfänger in Deutschland bereits am nächsten Morgen und in Europa innerhalb von 48 Stunden.

Daten und Fakten

  • Bezug im Januar 2006
  • zentral im Gewerbegebiet am Autobahnkreuz Oldenburg-Nord in Rastede
  • 12.500 m² große Lagerfläche
  • modernes Regalsystem
  • über 30.000 Stellplätze
  • in 2018 fertiggestellte VIEROL Academy als Schulungs- und Präsentationszentrum

Betriebsstofflager

Im Jahr 2016 wurde das bestehende Zentrallager am Autobahnkreuz Oldenburg-Nord erweitert. Das neu entstandene Betriebsstofflagerbietet Platz auf 420 Stellplätzen auf einer Fläche von 325 m². Seitdem hat das Logistikzentrum Kapazitäten für die Lagerung von ca. einer halben Million Liter hochwertigen VAICO Spezialölen sowie Betriebs- und Frostschutzmitteln MADE IN GERMANY.

Gelagert werden hochwertige VAICO Getriebe-, Motoren- und Hydrauliköle sowie Frostschutzprodukte. Damit ist das komplette Sortiment direkt ab Lager lieferbar.

Die 2.500 m² große Lagererweiterung ermöglicht insgesamt eine zusätzliche Lagerfläche für über 2.000 Palettenstellplätze und schafft Volumen für weitere 50 Container.

Neubau eines zweiten Logistikzentrums

Im Herbst 2018 beginnt der geplante Neubau eines zweiten Logistikzentrums im Gewerbegebiet am Autobahnkreuz Oldenburg-Nord in Rastede. Auf dem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück investiert die VIEROL AG ca. 20 Millionen Euro in vollautomatisierte Lagertechnik.

Zukünftig werden vom Standort Rastede mehr als 50.000 Verschleiß- und Ersatzteile für Kraftfahrzeuge in mehr als 125 Länder exportiert. Das bestehende Logistikzentrum wird zu einem Dienstleistungszentrum für Produktentwicklung und Fertigung von Konfektionsprodukten für Automobile ausgebaut.

Energieeffizienz

Seit 2012 gewinnen wir unseren eigenen umweltfreundlichen Strom: Auf dem Dach des VIEROL Logistikzentrums befindet sich eine moderne 4.000 m² große Fotovoltaik-Anlage, mit welcher der gesamte Strombedarf am Standort Rastede abgedeckt wird. Weiterhin haben wir im Juli 2015 im gesamten Logistikzentrum auf LED Licht umgestellt. Hierbei wurden alle herkömmlichen Leuchtstoffröhren durch circa 1.600 LED-Röhren ersetzt.

Durch diese Maßnahmen konnte eine jährliche Einsparung von knapp unter 335.000 kWh erreicht werden, wobei die LED Lampen einen Anteil von 169.000 kWh einnehmen. Neben der erheblichen Senkung der Stromkosten profitieren unsere Mitarbeiter auch von den angenehmen Lichtverhältnissen während der Arbeitszeit. Die LEDs sorgen für eine tageslichtähnliche Beleuchtung mit verbesserter Farbwiedergabe.

Mithilfe des nachhaltigen Energiekonzeptes durfte die VIEROL AG im Februar 2014 den Energieeffizienzpreis der Stadt Oldenburg in Empfang nehmen.