Führungswechsel im Aufsichtsrat der VIEROL AG

16. Dezember 2015
Auf der Aufsichtsratssitzung und Hauptversammlung der VIEROL AG am 16. Dezember 2015 wurde Horst-Günter Lucke, Vorstand i. R., Bremer Landesbank, als Vorsitzender des Aufsichtsrates zum Jahresende verabschiedet.

Horst-Günter Lucke hat als Aufsichtsrat seit 2001 und als dessen Vorsitzender ab 2008 große Verdienste für die VIEROL AG erworben und wurde zum Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrates ernannt. Jürgen R. Viertelhaus, 1977 Gründer der VIEROL AG, übernimmt als Nachfolger zum 1. Januar 2016 den Aufsichtsratsvorsitz.

Der Aufsichtsrat der VIEROL AG besteht aus den Mitgliedern: Dr. Rolf Hollander, Vorsitzender des Vorstandes, CEWE Stiftung & Co. KGaA, Göksel Güner, Vorsitzender der Geschäftsführung, Komatsu Hanomag GmbH, Hannover, Martin Grapentin, Vorstandsvorsitzender i. R., Landessparkasse zu Oldenburg, Prof. Dr. Wolfgang Nebel, Vorsitzender des Vorstandes, OFFIS e. V., und Jürgen R. Viertelhaus.

Die Nordwest Zeitung berichtete am 18. Dezember 2015 über den Führungswechsel im Aufsichtsrat der VIEROL AG.