VIEROL Superferienspaß

05. August 2016
In diesen Tagen war heiteres Kinderlachen auf dem Firmengelände der VIEROL AG zu hören – der alljährliche Superferienspaß fand statt und war ein voller Erfolg!

Die Spielefeuerwehr hatte für eine Woche ihr kleines Feriendorf aus Zirkuszelten, Pavillon und bunten Spielsachen aufgebaut und sorgte für jede Menge Vergnügen. Um die Mitarbeiter und ihre Familien zu entlasten, hat die VIEROL AG die ganztägige Ferienbetreuung ins Leben gerufen, die mittlerweile zur beliebten Tradition geworden ist und von den berufstätigen Müttern und Vätern sehr gut angenommen wird.

Insgesamt nahmen 28 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren teil. Rund die Hälfte der Mädchen und Jungen gehörte zu den Mitarbeitern der VIEROL AG, die andere Hälfte zu Mitarbeitern der OLB, die die Aktion finanziell unterstützt. In diesem Jahr stand der Superferienspaß unter dem Motto „Begegnung“. Zusammen mit Wilhelm Schwanken und vier Betreuern der Spielefeuerwehr übten die Kinder kleine Theaterrollen und Kunststücke ein, die sie ihren Eltern und Verwandten am Ende der Woche vorführten.

Als traditionelles Familienunternehmen zeigt die VIEROL AG großes soziales Engagement und erweitert kontinuierlich das Gesamtkonzept zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wofür das Unternehmen 2015 mit dem OLLY der Stadt Oldenburg ausgezeichnet wurde.