20 Jahre Engagement für junge Talente

02. Oktober 2017
Die VIEROL AG feierte am 28.09.2017 ihr 20-jähriges Ausbildungsjubiläum mit einem bunten Abendprogramm in der Unternehmenszentrale in Oldenburg. Gäste der Jubiläumsfeier waren aktuelle und ehemalige Auszubildende des Unternehmens sowie Vertreter von Institutionen, wie z. B. der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer und berufs- und allgemeinbildender Schulen. Weiterhin nahmen Unternehmensvertreter von Kooperationsunternehmen sowie weitere Wegbegleiter der letzten 20 Jahre an der Veranstaltung teil.

Während der Feier ließen Auszubildende, Ausbilder sowie Lehrkräfte Anekdoten aus 20 Jahren Ausbildung bei der VIEROL AG Revue passieren. Das Improvisationstheater 12 Meter Hase untermalte das Programm mit humorvollen Sketchen aus dem Ausbildungsalltag.

Im August 1997 begannen die ersten zwei Auszubildenden ihre Berufsausbildung zum Kaufmann im Außenhandel bei der VIEROL AG. Diese mussten damals noch die Berufsschule in Bremen besuchen. „Deshalb freut es mich sehr, dass seit dem Jahr 2000 die BBS Wechloy die Ausbildung in der Fachrichtung Außenhandel anbietet – und damit die Nachwuchskräfte in dieser Region sehr fördert.“, erklärte Mirja Viertelhaus-Koschig, Vorstandsvorsitzende der VIEROL AG. Inzwischen bildet das Unternehmen neben dem Groß- und Außenhandel auch in den Bereichen IT, Mediengestaltung und in der Lagerlogistik aus. Seit 1997 haben mehr als 170 junge Talente ihre Ausbildung bei dem Oldenburger Autoteile-Spezialisten erfolgreich absolviert. Aktuell sind 27 Auszubildende in sechs Ausbildungsberufen bei der VIEROL AG tätig.

„Die VIEROL AG wird sich auch zukünftig für den Fachkräftenachwuchs engagieren und in Ausbildungsplätze investieren. 25 % der Führungskräfte unseres Unternehmens sind ehemalige Auszubildende. Unsere Erfahrung zeigt, dass von einer anspruchsvollen Ausbildung sowohl die Auszubildenden, als auch unser Unternehmen langfristig profitieren.“, so Mirja Viertelhaus-Koschig.