Wir sichern Mobilität in mehr als 125 Ländern.
Mit führender deutscher Automobiltechnik.

Erfolge, die uns gemeinsam weiterbringen: Unsere drei Qualitätsmarken VEMO, VAICO und ACKOJAP profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung der VIEROL AG im internationalen Independent Automotive Aftermarket.

map
VIEROL AG www.vierol.de
VIEROL USA www.vierol.com
VIEROL Shanghai www.vierol.com
VIEROL Singapur www.vierol.com

VIEROL AG

www.vierol.de

VIEROL USA

www.vierol.com

VIEROL Shanghai

VIEROL Shanghai Co., Ltd. Shanghai | People\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s Republic of China
www.vierol.com

VIEROL Singapur

www.vierol.com

Der Vorstand der VIEROL AG – ein erfolgreiches Unternehmen mit starker Führung

Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf dem hohen Engagement und der fachlichen Qualifikation der Mitarbeiter.

Mirja Viertelhaus-Koschig, Vorstandsvorsitzende der VIEROL AG

Das Familienunternehmen wird seit dem 01.01.2016 von Mirja Viertelhaus-Koschig, Tochter des Unternehmensgründers Jürgen R. Viertelhaus, geführt. Neben ihr zählen Ulf R. Koschig als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Jürgen K. Kiese zu den Mitgliedern des Vorstandes. Jürgen R. Viertelhaus hat den Vorsitz des Aufsichtsrates übernommen.

Der Aufsichtsrat der VIEROL AG

Der Aufsichtsrat der VIEROL AG dient der Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung und besteht aus fünf kompetenten und erfahrenen Mitgliedern.

 

Jürgen R. Viertelhaus
Vorsitzender des Aufsichtsrates
Unternehmensgründer der VIEROL AG

Dr. Rolf Hollander
Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates
Vorsitzender des Vorstandes | CEWE Stiftung & Co. KGaA, Oldenburg

Göksel Güner
Mitglied des Aufsichtsrates
Vorsitzender der Geschäftsführung | Komatsu Hanomag GmbH, Hannover

Martin Grapentin
Mitglied des Aufsichtsrates
Vorsitzender des Vorstandes i.R. | Landessparkasse zu Oldenburg, Oldenburg

Prof. Dr. Wolfgang Nebel
Mitglied des Aufsichtsrates
Vorsitzender des Vorstandes | OFFIS e.V., Oldenburg

Horst-Günter Lucke
Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates
Vorstand i.R. | Bremer Landesbank, Oldenburg

 

Unsere Geschichte

Die VIEROL AG wurde 1977 von Jürgen R. Viertelhaus gegründet. Seitdem ist das Oldenburger Unternehmen kontinuierlich gewachsen und hat sich als internationaler Automobilzulieferer fest am Markt etabliert.

1977 1977 Unternehmensgründung in Rastede
1988 1988 Verlegung des Firmensitzes nach Oldenburg
1995 1995 Geschäftspartner in über 30 Ländern
1996 1996 Webpräsenz auf www.autoteile.de
1998 1998 Eintragung der Qualitätsmarke VEMO
1999 1999 Eintragung der Qualitätsmarke VAICO
2001 2001 Die VIEROL Automotive GmbH wird zur Aktiengesellschaft
2001 2001 Gründung der VIEROL Asia Pte., Ltd. in Singapur
2006 2006 Gründung der VIEROL Shanghai Co., Ltd. in China
2006 2006 Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Rastede
2011 2011 Gründung der VICOGO GmbH Vierol Consumer Goods
2011 2011 Gründung der VIEROL Corporation in den USA
2012 2012 Einzug in die neue Unternehmenszentrale in der Karlstraße 19 in Oldenburg
2015 2015 Gewinner des Olly, dem Preis für familienfreundliche Unternehmen in Oldenburg
2016 2016 Eintragung der Qualitätsmarke ACKOJAP
2016 2016 Finaler Ausbau des Logistikzentrums mit eigenem Öllager
2016 2016 Wechsel im VIEROL-Vorstand: Mirja Viertelhaus-Koschig wird Vorstandsvorsitzende
2017 2017 Vertrieb von rund 30.000 technisch hochwertigen Fahrzeugteilen für deutsche und europäische Automobile zu Kunden in über 125 Länder weltweit
2017 2017 Die VIEROL AG feiert ihr 40-jähriges Bestehen

    Der Kunde im Fokus

    Unsere Kunden haben hohe Ansprüche und individuelle Wünsche. Sie erwarten hochwertige Fahrzeugteile und hervorragenden Service.

    Deshalb orientieren wir uns in allen Arbeitsschritten an den Interessen unserer Geschäftspartner. Unsere Spezialisten verfolgen die weltweiten technischen Entwicklungen und sind in ständigem Dialog mit den richtungsweisenden Akteuren der Fahrzeugbranche.

    Dabei ermöglichen uns die flachen Hierarchien unseres Familienunter-nehmens, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren. So arbeiten wir kontinuierlich an neuen Produkten, um die tägliche Mobilität einfacher und angenehmer zu gestalten: mit intelligenten Werkstattlösungen und perfekten Alternativen zum Originalhersteller.

    Ausgezeichnete Produkte und Prozesse

    Als international erfolgreicher Fahrzeugteilezulieferer ist es uns wichtig, hochwertige deutsche Automobiltechnik anzubieten. Deshalb wurden viele unserer Komponenten mit dem Siegel Q+ ausgezeichnet. Das Qualitätssiegel kennzeichnet in Deutschland gefertigte Fahrzeugteile in Erstausrüsterqualität. Damit stehen die Q+ Artikel weltweit für beste Qualität, Präzision und deutsche Ingenieurskunst.

    Halten Sie auch nach unseren anderen Auszeichnungen Ausschau: Zahlreiche unserer Betriebsstoffe sind „Made in Germany“, das EAC Zertifikat erweitert unseren internationalen Kundenkreis für den russischen Markt und die ISO-Zertifizierung bestätigt unser kundenorientiertes Qualitätsmanagementsystem.

    ISO-Zertifikat ansehen

    Weltweite Logistikstrukturen

    Wir liefern unsere Qualitätsprodukte in mehr als 125 Länder weltweit. Möglich ist das nur durch eine herausragende, logistische Struktur.

    Mehr zur Logistics Division

    Onlineshop

    Besuchen Sie unseren Online-Shop. Auf www.autoteile.de führen wir über 30.000 elektronische und mechanische Autoteile unserer Qualitätsmarken VEMO, VAICO und ACKOJAP. Wir präsentieren regelmäßig neue Produkte, nehmen Set-Vorschläge entgegen, schlüsseln OE-Nummern auf und bieten exklusive Angebote, die nur online gelten.

    Diese Highlights erwarten Sie auf www.autoteile.de:

    • schneller Upload von großen Bestelllisten
    • automatische Erstellung eigener PDF-Kataloge
    • Produktgruppen-Übersichten mit aktuellen Empfehlungen
    • regelmäßig neue, exklusive Online-Angebote

    Sind Sie Großhändler? Fordern Sie jetzt Ihre Zugangsdaten für unseren B2B Onlineshop an.

    Zugangsdaten anfordern

    Ein Zeichen für die Umwelt

    Weil unsere Gesellschaft stetig wächst, nimmt auch unsere Verantwortung zu. Deshalb sind wir ein engagierter Partner des Partslife-Umwelt-Management-Systems und übernehmen die fachgerechte Wiederverwertung und umwelt-schonende Entsorgung von Produkten der Fahrzeugteilbranche.

    Darüber hinaus sorgt das moderne Energiekonzept in der neuen Unternehmenszentrale dafür, dass wir gegenüber durchschnittlichen Neubauten jedes Jahr fast 40.000 kg CO₂ einsparen.

    Auch in unserem Logistikzentrum haben wir auf ökologische Energiegewinnung umgestellt und setzen auf Solarenergie sowie LED Licht. Mehr Informationen finden Sie hier.